Das (perfekte) Desaster-Dinner

"Komödie von Marc Camoletti, in der Bearbeitung von Michael Niavarani"

Ein romantisches Dinner mit der Geliebten im idyllischen Wochenendhaus, das zum Desaster gerät. Die Gattin fährt zu ihrer Mutter. Ein Cateringservice ist bestellt um der Geliebten, die Geburtstag hat, einen wundervollen Abend zu bereiten. Der beste Freund des Hausherrn ist als Alibi geladen, für den Fall, dass etwas schief geht. Und das tut es gehörig. Denn die Gattin bleibt doch zu Hause und das romantische Geburtstagsdinner mit der Geliebten gerät zum Desaster. Eine Köchin, die ein Model, und ein Model, das eine Köchin spielen muss. Ein Ehemann, der vor der Ehefrau die Geliebte seinem besten Freund anhängt, der wiederum der Geliebte der Ehefrau ist. Lügen, Lügen und noch einmal Lügen und sehr viel zum Lachen.

Marc Camolettis Komödie „Madame, es ist angerichtet“ wurde in der Bearbeitung von Michael Niavarani als „Das (perfekte) Desaster-Dinner“ zur Kult-Komödie. Seine Fassung ist verrückt, frech, turbulent und unheimlich komisch - wie gemacht für Regisseur Rochus Millauer („Katzenzungen“, „Ein Schlüssel für zwei“, „Ein Haar in der Suppe“), der es versteht die Dynamik, den Wortwitz und das Chaos dieser Komödie vom Buch auf die Bühne zu bringen. Das Publikum darf sich freuen auf 2 Stunden Bauchmuskeltraining, denn auch wenn das Dinner zum Desaster wird, das Lachen wird so schnell niemandem vergehen.

Mit: Eva-Christina Binder, Anna Dangel, Eszter Hollósi, Rochus Millauer, Oliver Roitinger und Max Spielmann
Bühne: Alexander Obernigg
Regie: Rochus Millauer

Vorstellungstermine: 17. / 18. / 19. & 24 Juli
Beginn jeweils 19:30 Uhr

Kartenpreise:
Tischplatz € 26,-
Sitzplatz € 25,-

Zurück zum Spielplan
Desasterdinner
Foto: Oliver Roitinger

Vorlage

"Untertitel"

Text / Inhaltsangabe

Mit:

Termine: jeweils ab 19:30 Uhr

Kartenpreise:
Tischplatz € 26,-
Sitzplatz € 25,-

Zurück zum Spielplan

icon 72x72
Foto: Fotograf

Vom SEMI-Narr zum VOLL-Depp

"Angekommen! - Das BEST OF einer langen Reise"

Gerhard Birsak nimmt Sie wieder mit auf die weiteren Etappen seiner humorvollen Reise durch die Wirren der Seminarwelt.

Ist er nun schon angekommen ... und geht die Reise weiter? ... niemand weiß es genau; auch er nicht! Von K wie Konflikmanagement bis W wie Weinseminar, von E wie Engelkontakte bis T wie Tantra, von J wie Jammern bis M wie Mann-Sein, von A wie Anti-Aging und Astrologie bis Z wie Zwischenmenschliches und Zeitmanagement. Nichts hat er ausgelassen.

Sinn-volles, Sinn-loses, Sinn-liches und auch Über-Sinnliches, erstaunlich was und wer einem da aller begegnet und vor allem warum. Der Übergang ist fließend. "Vom SEMI-Narr zum VOLL-Depp" und bei Birsak ist er schon ziemlich weit fortgeschritten ... oder endlich angekommen?

Ein Kabarettabend mit LACHGARANTIE und vielen Überraschungen...

Vorstellungstermin: 13. Oktober
Beginn 19:30 Uhr

Kartenpreise:
Tischplatz € 26,-
Sitzplatz € 25,-

Zurück zum Spielplan

Birsak 2018

ABBA

Mamma-Mia-Show

Abba-Fans aufgepasst: im Juli 2018 kommt „Mamma Mia 2" in die Kinos und auch der 2. Teil wird garantiert ein Publikumshit für jung und alt!
Der „Abba-Hype” geht also sicher weiter und passend dazu präsentiert die Abba-Coverband von Dolce Vita die „ABBA - MAMMA MIA SHOW": ein perfektes und vor allem mitreißendes Konzert mit 2 fantastischen Sängerinnen und tollen Kostümen ...!
Grandiose Stimmung und Gänsehaut-Feeling garantiert!

Besetzung:

Mili: Agnetha
Mark: Björn
Hermann: Benny
Martina: Anni-Frid

Termine:

26. Oktober & 02. November
Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr

Kartenpreise:

Tischplatz: € 26,-
Sitzplatz: € 25,-

Zurück zum Spielplan

ABBA

Das tu ich alles aus Liebe!

Die Gala mit Peter Alexander kommt zum Muttertag zurück!

Nik Raspotnik führt Sie, gemeinsam mit seinem fantastischen Team Cordula Feuchtner und Alex Bechtloff, durch einen charmanten und schwungvollen Abend voller bekannter Melodien von Peter Alexander, Caterina Valente, Vico Toriani und vielen anderen.
Kommen Sie mit auf eine Reise in die schillernde Welt der Schlagermusik der 50er und 60er Jahre - witzig, romantisch und verspielt! - Ein unvergesslicher Abend für alle!

 

Mit: Nik Raspotnik, Cordula Feuchtner und Alex Bechtloff
Regie: Christian Böhm
In Zusammenarbeit mit ARTworkers

 

Vorstellungstermine Mai: 04. / 05. / 11. / 12. / 13.
Beginn jeweils 19.30 Uhr außer am Sonntag den 13. Mai bereits um 18.00 Uhr!

Kartenpreise:
Tischplatz € 26,-
Sitzplatz € 25,-

 

Zurück zum Spielplan

ausliebe prod

Standort

Museumstraße 7a (im Innenhof)
4020 Linz

Kontakt

+43 732 918091
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kartenabholung

Dienstag bis Freitag von 16:00 bis 19:00 Uhr