Vorlage


Untertitel

Text / Inhaltsangabe


Mit: Maxy Musterfrau & Max Musterman

Buch:

Regie:


Termine:


jeweils ab 19:30 Uhr


Kartenpreise:

Tischplatz € 26,-
Sitzplatz € 25,-


Zurück zum Spielplan

icon 72x72
Foto: Fotograf

Vom SEMI-Narr zum VOLL-Depp

"Angekommen! - Ein BEST OF einer langen Reise"

Gerhard Birsak nimmt Sie wieder mit auf die weiteren Etappen seiner humorvollen Reise durch die Wirren der Seminarwelt. Ist er nun schon angekommen ... und geht die Reise weiter? ... niemand weiß es genau; auch er nicht!

Von K wie Konflikmanagement bis W wie Weinseminar, von E wie Engelkontakte bis T wie Tantra, von J wie Jammern bis M wie Mann-Sein, von A wie Anti-Aging und Astrologie bis Z wie Zwischenmenschliches und Zeitmanagement.

Nichts hat er ausgelassen. Sinn-volles, Sinn-loses, Sinn-liches und auch Über-Sinnliches, erstaunlich was und wer einem da aller begegnet und vor allem warum.

Der Übergang ist fließend. "Vom SEMI-Narr zum VOLL-Depp" und bei Birsak ist er schon ziemlich weit fortgeschritten ... oder endlich angekommen?

Ein Kabarettabend mit LACHGARANTIE und vielen Überraschungen...

Vorstellungstermin: 13. Oktober
Beginn 19:30 Uhr

Kartenpreise:
Tischplatz € 26,-
Sitzplatz € 25,-

Zurück zum Spielplan

Gerhard Birsak

Solo für 4+

"Die 11. Linzer (halbe) Nacht des Kabaretts"

Nichts ist gesünder, als sich ab und zu krank zu lachen!
Pro Abend erleben wir vier Kurzprogramme der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Davor, dazwischen und zum Abschluss führt ein Moderator humorvoll durch die Show.

Mit:

Kati KRÜGER - „Habt Acht! Das Neue“
Mit ihrem neuen Kabarettprogramm nimmt Kati ihr Publikum mit auf eine Reise durch ihr bisheriges Leben als schlechter Mensch!?

Martin Wichary (da Wiggerl) - „LEB’N und LEB’N LASS’N“
Mit seinem neuen autobiografisch authentischen Boarisch-Kabarettprogramm geht da Wiggerl den Dingen wieder auf den Grund.

Horst EBERL - „Ausm prallen Leben“
Mit spitzer Zunge und flottem Gitarrenspiel versteht er es grandios uns den Spiegel vorzuhalten oder auch mal zum quer Denken anzuregen.

Gerhard BIRSAK - "Rentner on Tour"
Wenn man als Rentner eines hat, dann ist es … richtig! - KEINE ZEIT.  Unter dem Motto „Lieber reisen vor dem Sterben, sonst….“ nimmt Sie Birsak mit nach und zu … naja, lassen Sie sich überraschen.

Einer muss es ja tun, also nimmt Sie Gerhard Birsak auch als Moderator mit auf diese nächtliche Reise und führt Sie durch das Programm.

Termin:

07. Dezember 2018 ab 19:30 Uhr

Kartenpreise:

Tischplatz € 26,-
Sitzplatz € 25,-

Zurück zum Spielplan

Solo fuer 4.11
Kati Krüger: Doris Schwarz König
Horst Eberl: Hans Pollner
Martin Wichary: Martin Wichary
Gerhard Birsak: Gerhard Birsak

Graf Dracula - Sein Bruder

Verwandschaft geht nie!


Ein Sprichwort sagt: Wer mit Verwandten diniert braucht die Hölle nicht zu fürchten!

Graf Dracula, Herrscher über die Dunkelheit, der mächtigste Dämon der Nacht! - Doch niemand kennt seinen Bruder, nicht einmal er selber, bis er plötzlich vor der Tür steht!

Eine berauschte Nacht bricht an, an deren Ende der Wahnsinn die Kontrolle übernommen hat und lachend mit Austro Hits an der Vernunft vorbeifliegt!


Mit: Dieter Hörmann, Sarah Zippusch, Oliver Roittinger, Doris Krause und Michael Konicek
Buch & Regie: Benedikt Karasek


Termine:
22. / 23. / 24. / 29. & 30. November sowie
01. / 06. & 08 Dezember jeweils ab 19:30 Uhr


Kartenpreise:
Tischplatz € 26,-
Sitzplatz € 25,-


Zurück zum Spielplan

Dracula
Foto: Theater in der Innenstadt

Graf Dracula - Silvester

"Verwandschaft geht nie!"

Ein Sprichwort sagt: Wer mit Verwandten diniert braucht die Hölle nicht zu fürchten!
Graf Dracula, Herrscher über die Dunkelheit, der mächtigste Dämon der Nacht! - Doch niemand kennt seinen Bruder, nicht einmal er selber, bis er plötzlich vor der Tür steht: Graf Uhudler!
Eine berauschte Nacht bricht an, an deren Ende der Wahnsinn die Kontrolle übernommen hat und lachend mit Austro Hits an der Vernunft vorbeifliegt!

Mit: Dieter Hörmann, Sarah Zippusch, Oliver Roittinger, Doris Krause und Michael Konicek
Buch & Regie: Benedikt Karasek

Dracula Foto: Theater in der Innenstadt

Standort

Museumstraße 7a (im Innenhof)
4020 Linz

Kontakt

+43 732 918091
office(at)theater-innenstadt.at

Kartenabholung

Dienstag bis Freitag
von 16:00 bis 19:00 Uhr